Neues aus Bayern

Auftaktveranstaltung in Nürnberg

Ins Café Literaturhaus lud MENTOR Nürnberg zum Auftakt für das neue Schuljahr. Vor rund 50 Gästen trauten sich die beiden Schülerinnen Albina und Saranda ihre Fortschritte auf der Bühne unter Beweis zu stellen: Ein unbekannter Text über Luchse bereitete den 11-jährigen keine Probleme. Schirmherr Klemens Gsell, Nürnbergs 3. Bürgermeister, und Huguette Morin-Hauser, unsere 2. Vorsitzende, beteiligten sich mit motivierenden Grußworten. Für Lacher sorgte der fränkische Journalist, Schriftsteller und Humorist, Klaus Schamberger, mit „Geschichtla“ aus seiner eigenen Schulzeit. Die Nürnberger sind durch die Kampagne „Mehr als Lesen“ des Bundesverbandes auf MENTOR aufmerksam geworden und starteten 2018 mit Lesestunden an zwei Schulen. Initiator Peter Gruber fand schnell engagierte Lesementoren und begeisterte Unterstützer für die MENTOR-Idee. Nun hat er im Zentrum Aktive Bürger, vertreten von Wolfgang Neumüller, einen Träger und Mitstreiter für die administrativen Aufgaben gefunden.

Neumüller, Morin-Hauser, Gruber